10. Geburtstag Bambini-Feuerwehr Radeburg

Wir können es kaum glauben, aber wir haben wirklich unseren Geburtstag gefeiert. Unsere Bambinis wurden einen ganzen Tag lang überrascht. Nach der Begrüßung stiefelten wir durch Radeburg und absolvierten einige Stationen.

Unser Wissen zu Knoten wurde im Park von einem Kameraden geprüft. Unsere Wanderung führte über den Markt zum Stadtparkplatz. Empfangen wurden wir durch das DRK. Getestet wurden wir zum Notruf absetzen und zur ersten Hilfe. Unser Weg führte zum Sportplatz. Unsere Jugendfeuerwehr zeigte uns, was sie alles super schnell kann. Wir erprobten uns ebenfalls und wurden fleißig angefeuert. Mit hungrigen Mägen im Gerätehaus angekommen erwartete uns das gesponserte Mittagessen vom Rollenden Gastmahl. Was kann anderes auf dem Speiseplan stehen als Nudeln, Käse und Tomatensoße? Obst und Gemüse erhielten wir vom Selgros und waren voll versorgt. Die Kinder wurden mit reichlich Spielen bis zum Kaffee gut beschäftigt. So nach und nach konnten wir unsere zahlreichen Gratulanten an der Kaffeetafel begrüßen.

Die kreativen Kuchenideen unserer Bambinimamis liesen keine Wünsche offen. Zu den Glückwünschen gab es noch reichlich tolle Geschenke. Zum gemütlichen Kaffee war ein reger Austausch möglich. Zur „Alarmierung“ unserer Kinderfeuerwehr zeigten die aktiven Kameraden ihr Können. Unter Einbeziehung unseres Könnens zum Absetzen eines Notrufes und zur ersten Hilfe war es ein sehr spannendes Erlebnis. Zurück im Gerätehaus erhielten wir drei Pizzen vom Kaffee Mensch geliefert.

Viele tolle Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen haben uns den ganzen Tag begleitet. Wir danken unseren zwei Muttis Sylvia und Heike für die Hilfe beim Eindecken und Aufräumen. Ohne Euch hätten wir es nicht geschafft.